Kontakt       Impressum       Datenschutz

Warum diese Seite

 

Vielleicht ist Dir auch schon aufgefallen, dass es zu dem Thema "Tierversuche" kaum Informationen für jüngere Tierfreundinnen und Tierfreunde gibt. Deshalb bekommen die Ärzte gegen Tierversuche viel Post von Kindern und Jugendlichen, die mehr über Tierversuche erfahren wollen. Viele von ihnen sind auch total geschockt und verzweifelt, wenn sie erfahren, dass Wissenschaftler den Tieren Leiden zufügen und sie töten. Sie wissen nicht, was sie für die Tiere tun können und bitten deshalb die Ärzte gegen Tierversuche, dafür zu sorgen, dass Tierversuche aufhören.

 

                       

 

Die Tierexperimentatoren bieten oft spannende Informationen an und laden Lehrerinnen und Lehrer und Schülerinnen und Schüler in ihre Laboratorien ein. Dort zeigen sie dann allerdings nicht die grausamen Versuche. Vielleicht gibt es Filme mit munteren Mäusen in sauberen Käfigen zu sehen. Dort, wo gerade Mäuse, Hunde oder Meerschweinchen unter Qualen sterben, führt man den Besuch nicht hin. Die Experimentatoren nennen als Begründung dafür, die leidenden Tiere nicht zu zeigen, dass sie die Tiere vor den Besuchern und die Besucher vor den Tieren schützen wollen.

 

Wenn Du Broschüren oder eine Einladung von Tierexperimentatoren bekommst, dann pass gut auf. Vielleicht hörst oder liest Du Sätze wie diese: „Ohne Tierversuche gibt es keine Fortschritte in der Medizin", "Wer gegen Tierversuche ist, darf keine Medikamente nehmen," oder "Du musst Dich entscheiden: entweder für Menschen oder für die Ratten."

 

Solche Sätze können einem schon Angst machen, oder? Hier bei Harry hilft Tieren erfährst Du, was wirklich dahinter steckt und dass Du keine Angst haben musst. Wir erklären Dir, warum Tierversuche in Wirklichkeit gemacht werden, dass sie nicht nötig sind und warum  tierversuchsfreie Forschung auch für uns Menschen viel besser sind.

Du musst auch keine Angst haben, dass Tierversuchsgegner kranke Menschen im Stich lassen. Und natürlich dürfen wir Tierversuchsgegner Medikamente nehmen!

 

Wir haben diese Informationen zusammengestellt, damit Du all die wichtigen Dinge über Tierversuche erfährst, die für die Entscheidung für oder gegen Tierversuche wichtig sind. Tierexperimentatoren erzählen natürlich ungern etwas über die dunklen Seiten ihrer Arbeit. Die Ärzte gegen Tierversuche hingegen haben aber weder einen Vorteil von Tierversuchen, noch von deren Abschaffung. Deshalb bekommst Du hier unabhängige Infos.

Die Tiere brauchen auch die Hilfe von jungen Menschen. Und wer richtig gut über Tierversuche Bescheid weiß, kann eine ganze Menge für die Tiere tun!

 

Harry hilft Tieren ist ein Projekt von Ärzte gegen Tierversuche e.V.